Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Geltungsbereich

Für Ihre Bestellungen in unserem Onlineshop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Im`Like ́You in der zum Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Fassung. Den nachfolgenden Bestimmungen entgegenstehende abweichende Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung.

Das Mindestalter für Bestellungen in unserem Shop ist 18 Jahre, wir liefern innerhalb der Bundesrepublik Deutschland (mit Ausnahme nach Büsingen, es sei denn, Sie erklären ausdrücklich die Übernahme aller Zusatzgebühren durch die Zollabfertigung). Bei Zustelladresse auf Helgoland entfällt die steuerrechtliche Sonderangabe, da Helgoland nicht zum umsatzsteuerrechtlichen Gebiet nach §1 Abs. 2 und 3 UStG gehört.

Unser Angebot ist an Endkunden gerichtet. Bestellungen von Großhandelskunden sowie Bestellungen von mehr als der haushaltsüblichen Menge werden nicht angenommen.

2. Ihre Bestellung
Unser Angebot ist freibleibend.

Sie können alle lieferbaren Artikel durch einen Klick auf das Einkaufskorb-Symbol in Ihren Warenkorb legen. Sobald Sie sich zum Kauf entschließen, können Sie im Warenkorb durch einen Klick auf den Button „Zur Kasse“ den Bestellvorgang starten.

Zum Abschluss der Bestellung klicken Sie auf den Button „Kaufen“. Damit geben Sie ein verbindliches Angebot zum Kauf der Waren in Ihrem Warenkorb ab. Vor diesem Zeitpunkt können Sie Ihre Daten jederzeit einsehen und ändern. Ab diesem Zeitpunkt ist eine Änderung Ihrer Bestellung nicht mehr möglich.

Sie können Ihr Angebot nur dann wirksam abgeben, wenn Sie diese AGB sowie die gesondert angegebenen Datenschutzerklärung durch Anhaken des entsprechenden Kästchens akzeptiert haben.

Eine verbindliche Annahme kommt erst mit einer gesonderten E-Mail zustande. Diese E-Mail erhalten Sie in der Regel innerhalb von bis zu vier Werktagen.

3. Mindestbestellwert
Der Mindestbestellwert beträgt 40 EUR inklusive Mehrwertsteuer.

4. Lieferung
Die Lieferung erfolgt nur nach Deutschland (mit Ausnahme von Helgoland und Büsingen).

Ein Versand an Kunden und /oder Adressangaben an die „LogoiX“ Adresse in der Wasserburger Straße 50, 83395 Freilassing ist ausdrücklich ausgeschlossen.

5. Eigentumsvorbehalt
Das Eigentum an den versandten Waren geht mit erfolgter Bezahlung auf den Kunden über.

6. Preise
Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden gesetzlichen Umsatzsteuer. Maßgeblich ist der bei Abschluss der Bestellung angegebene Preis.

7. Zahlungsmöglichkeiten und Rechnungsstellung
Grundsätzlich bieten wir Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten an: Kreditkarte sowie Paypal. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, bestimmte Zahlarten nicht anzubieten und auf andere Zahlarten zu verweisen.
Es wird ausschließlich eine elektronische Rechnung erstellt.

8. Gewährleistungsrecht
Die Gewährleistungsrechte des Kunden für alle Waren bestimmen sich nach den gesetzlichen Vorschriften.
Hierbei wird vereinbart, dass das Gewährleistungsrecht aus Kaufvertrag Anwendung findet.

9. Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht wird Ihnen nach gesetzlichen Vorschriften gewahrt für Fernabsatzgeschäfte.

Für Maßanfertigungen entfällt das Widerrufsrecht. Hier gilt das unter „8“ beschriebene Gewährleistungsrecht.

Für alle anderen Verträge gilt:
Sie haben das Recht, Ihren Vertrag binnen 14 Tagen nach Vertragsschluss ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Um zu widerrufen, müssen Sie eine eindeutige Widerrufserklärung (hier gehts zum Muster)   innerhalb dieser Frist per Post oder E-Mail zukommen lassen. Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung der Erklärung aus.

Widerrufserklärung sende Sie an:
IM’LIKE’YOU
Manuel Fehr
Pletschbachstr.46
41540 Dormagen
Deutschland
Telefon: +492133/7382390
Email: info@imlikeyou.com

 

Folgen des Widerrufs:
Im Falle des Widerrufs werden alle erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (nur innerhalb Deutschland und Österreich),(es sei denn, es wurde von Ihnen ausdrücklich eine teurere Lieferung als die von uns angebotene Standardlieferung gewünscht) an Sie zurückerstattet. Es entfallen keinerlei Kosten oder Gebühren, auch nicht für die Rückzahlung an sich auf das bei der Bestellung benutzte Zahlungsmittel. Eine anderweitige Rückzahlung muss gesondert vereinbart werden.

10. Haftung
Wir übernehmen in sämtlichen Vertragsarten nur die Haftung für die Verletzung von Körper und Leben sowie für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz im jeweils vereinbarten Rahmen. Anderweitige Haftungen werden nicht gewährt und bedürfen der expliziten, gesonderten Vereinbarung. Im Falle einer solchen Vereinbarung ist die Haftung auf maximal 1.000.000 EUR beschränkt.

11. Europäische Streitschlichtung
Wir nehmen nicht am Europäischen Streitschlichtungsverfahren teil, wenngleich wir aus gesetzlichen Gründen den entsprechenden Link (http://ec.europa.eu/consumers/odr/) anbringen.

12. Salvatorische Klausel
Im Falle der Unwirksamkeit einer Klausel wird vereinbart, dass eine Klausel gefunden werden soll, die den Zielen der ungültigen Regelung am nächsten kommt. Die Gültigkeit der übrigen Klauseln wird vereinbart.
Abbedingungen von diesen AGB bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Abbedingung der Schriftformklausel. Der Gerichtsstand ist Köln, wenn nicht durch das Gesetz ein anderer Gerichtsstand vorgegeben ist.