Datenschutzkonzept

Der Datenschutz der Kunden und der Mitarbeiter ist mir, Herrn Manuel Fehr, IM’LIKE’YOU, ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grunde wurden in meiner Unternehmung schon vor Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung sämtliche datenrelevanten Vorgänge in einheitlichen Dokumentationen festgehalten und durch klare und umfassende Erklärungen gegenüber den Kunden zugesichert. Mit dem folgenden Datenschutzkonzept soll diese Intention und deren Umsetzung allgemein verschriftlicht werden. Hierdurch soll eine Nachvollziehbarkeit der einzelnen Handlungen und Reaktionen auf datenschutzrechtliche Belange gewährleistet werden.

• Datenschutzpolitik und Verantwortlichkeit
Oberstes Ziel in Bezug auf den Datenschutz in meiner Unternehmung ist die transparente und verbindliche Wahrung des Datenschutzes. Als Ziel des Datenschutzes kann angeführt werden die Situation, in welcher alle meine Kunden stets wissen, welche Daten in welchem Umfang und warum bei mir gespeichert, verarbeitet oder gelöscht werden und wurden.
Als Einzelunternehmer übernehme ich die Verantwortung für den Datenschutz gemäß der geltenden Rechtslage persönlich.
Ich erlege mir die Verpflichtung auf, zur kontinuierlichen Verbesserung des Datenschutzniveaus und zur Reaktion auf etwaige Änderungen in der Rechtslage, eine regelmäßige Schulung zum Thema Datenschutz mittels Seminare oder entsprechende Fachgespräche und Unterlagen zu unternehmen.

• Rechtliche Rahmenbedingungen
Neben den allgemeinen datenschutzrechtlichen Normen sind in meinem Geschäftsfeld keine weiteren, besonderen datenschutzrechtlichen Regelungen umzusetzen.
Es existieren datenschutzrechtliche Regelungen zur Arbeit mit externen Dienstleistern.

• Dokumentation und Maßnahmen
Die Kundendaten werden in den Büroprogrammen eingetragen. Es erfolgt abseits dieses Systems und der damit verbundenen technischen Programme keine Ablage von personenbezogenen Daten auf dem Rechner. Ferner wird mit den Kunden zur Vereinbarung oder auch Änderung eines Termins fernmündlich oder per Email kommuniziert.

Mit den externen Stellen wie dem Lohnbuchhalter, Steuerberater und Finanzplaner wurden entsprechende Erklärungen nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Durch dort geregelte Kontrollrechte erhalte ich dabei die Möglichkeit, die Wahrung und Achtung der datenschutzrechtlichen Belange auch dort jederzeit prüfen zu können oder auch prüfen lassen zu können.

Eine sonstige Kommunikation über entsprechende Daten findet nicht statt.

• Richtlinien und Maßnahmenpläne
Jede Nachfrage eines Kunden zu bei mir gespeicherten Daten wird direkt an mich persönlich gestellt.

Ein datenschutzrelevanter Vorgang ist somit für mich jeder Wunsch eines Kunden in Bezug auf ihre/seine bei mir gespeicherten (Stamm)Daten. Mir ist bewusst, dass die Frist zur entsprechenden Bearbeitung und Beantwortung des Vorgangs einen Monat beträgt. Aus diesem Grunde werden diese Vorgänge prioritär behandelt. Durch eine entsprechende Wiedervorlage ist die Wahrung der Frist gewahrt. Antworten werden dabei grundsätzlich per Post zugestellt, damit keine personenbezogenen Daten ungeschützt per Email verschickt werden.

Eine Löschung ist auf Wunsch des Kunden ebenfalls möglich. Hierbei sind die weiteren rechtlichen Anforderungen zur Archivierung zu beachten, sodass nicht jedes Datum zu jeder Zeit gelöscht werden kann. Dies insbesondere unter der Berücksichtigung der Fristen in der steuerlichen Verwaltung sowie aufgrund arbeitsrechtlicher Regelungen. Hier kann dem Anfragenden jedoch eine entsprechende Auskunft über diese Verpflichtung und deren genauen Umfang gegeben werden.

Im Rahmen der Bearbeitung eines solchen datenschutzrechtlichen Vorfalls werden dabei die Bearbeitung und das Ergebnis aufgeschrieben. Bei einem Löschungswunsch wird dies nicht durchgeführt, da hierzu eine neue Datenspeicherung erforderlich wäre. Hierauf wird der Kunde entsprechend hingewiesen.

Die Sicherung meines Datenbestandes wird dabei wie folgt durchgeführt:
Die Bearbeitung der entsprechenden Daten findet nur in meinem Büro in der Gewerbeanschrift Pletschbachstr. 46 in Dormagen 41540 statt. Hier wird in einer gesonderten Räumlichkeit auf dem dort stehenden Rechner gearbeitet. Dieser Raum ist nicht öffentlich zugänglich. Die Daten werden dabei wöchentlich auf einem externen Speichermedium gesichert. Die Räume sind dabei durch eine Hausschließanlage gesichert. Die Unternehmensräume direkt sind darüber hinaus mit einer separaten Schließanlage gesichert.
Der Rechner verfügt über eine ständig aktuelle Virenschutzsoftware. Es ist ebenfalls eine ständig aktualisierte Computerfirewall aktiv. Die vorgenannten Grundsätze gelten analog für den gleichermaßen verwendeten Laptop.

Stand: 25.05.2018

Verantwortlicher: Herr Manuel Fehr

Datenschutzerklärung

 

Der Schutz von personenbezogenen Daten ist IM’LIKE’YOU ein besonderes Anliegen.
Die nachfolgende Erklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir erheben, und wie wir diese Daten verarbeiten und nutzen.

 

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt für das unter der Domain https://www.imlikeyou.de abrufbare Internetangebot.

Soweit nicht anders erwähnt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie die Im`Like ́You mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Sie Leistungen Dritter in Anspruch nehmen, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen des Dritten.

2. Verantwortliche Stelle und Auskunftsrecht

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, von einem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht zur Nutzung oder Übermittlung Ihrer Daten Gebrauch zu machen wünschen, oder aber Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen, können Sie sich zentral an uns wenden:

IM’LIKE’YOU
Pletschbachstr.46
41540 Dormagen
Deutschland
E-Mail: info@imlikeyou.com

3. Erhebung von Daten

Unser Internetangebot kann grundsätzlich ohne die Eingabe personenbezogener Daten genutzt werden. Die Entscheidung, uns personenbezogene Daten mitzuteilen, steht Ihnen frei.

Es werden bestimmte technische Daten wie z. B. Ihre IP-Adresse, der verwendete Browser-Typ und die Zugriffszeiten durch Ihren Computer automatisch an uns übermittelt und von uns auf unserem Server gespeichert.

Die IP-Adresse ist die weltweit gültige, eindeutige Kennzeichnung Ihres Computers im Internet. Die IP-Adresse entspricht funktional der Telefonnummer in einem Telefonnetz. In der Regel haben Sie keine gleich bleibende, feste IP-Adresse, da Ihnen diese von Ihrem Provider nur vorübergehend für die aktuelle Einwahl zugewiesen wird. Dennoch ist grundsätzlich – nicht nur bei statischen IP- Adressen – eine eindeutige Zuordnung der Nutzerdaten anhand der bei dem Access-Provider gespeicherten Einwahldaten im Prinzip möglich.

Außer zur Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot werten wir die IP-Adresse lediglich auf anonymisierter Basis aus, um statistisch erfassen zu können, welche unserer Webseiten favorisiert werden und wie viele Zugriffe täglich erfolgen.

Um Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Internetseite wieder zu erkennen, verwenden wir Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die eine Wiedererkennung des Nutzers ermöglichen.

Unser Internetangebot kann aber auch grundsätzlich ohne Cookies genutzt werden. Hierzu deaktivieren Sie in Ihrem Internetbrowser einfach die Annahme von Cookies. Wie dies funktioniert, erfahren Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers nach. In diesem Fall können jedoch gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen des Internetangebots der Im`Like ́You vollumfänglich genutzt werden.

Soweit die Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen unseres Internetangebots elektronisch erklärt wird, speichern wir diese Erklärung ebenfalls.

4. Verwendung Ihrer Daten

IM’LIKE’YOU verwendet Ihre personenbezogenen Daten für die nachfolgend genannten Zwecke, wobei nicht alle uns überlassenen Daten tatsächlich für alle Zwecke benutzt werden.

Personenbezogene Daten dürfen zur Angebotserstellung und Durchführung eines Auftrages auch an Auftragsempfänger der Im`Like ́You weitergegeben werden. Dies gilt auch für eine etwaig erforderliche Rechnungsbeitreibung.

Zugleich nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben, im Rahmen von statistischen Auswertungen zur Optimierung unseres Angebotes.

5. Weitergabe von Daten

Wenn Sie uns eine E-Mail oder ein Kontaktformular senden, werden Ihre Nachricht und Ihre E-Mail- Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Bearbeitung Ihrer Nachricht kann eine Weiterleitung innerhalb der Im`Like ́You erforderlich machen.
Wir geben im Übrigen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter.

Zudem setzten wir auf unserer Internetseite Google Analytics und Plug-ins verschiedener sozialer Netzwerke ein:

Google Analytics

Wir benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen amerikanischen Server von Google übertragen und dort gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass Ihre IP-Adresse anonymisiert wird und so nicht mehr einem Anschluss zugeordnet werden kann. Google gebraucht die Informationen dazu, die Nutzung der Internetseite durch die Nutzer auszuwerten, Reports über die Aktivitäten der Internetseite zusammenzustellen und weitere mit der Nutzung der Internetseite und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber Im`Like ́You zu erbringen. Dabei wird Google Ihre IP- Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen. Falls Sie die Erfassung und Verarbeitungen Ihrer Daten durch Google nicht wünschen, empfehlen wir Ihnen das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-in (Programm) herunterzuladen: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Social Media

Unsere Internetseite beinhaltet Plug-ins verschiedener sozialer Netzwerke. Die Plug-ins erkennen Sie an den jeweiligen Buttons, die auf den Internetseiten der Netzwerke eingesehen werden können. Die Buttons sind Angebote der

Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA

Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA

Durch die Einbindung der Plug-ins erhalten die sozialen Netzwerke die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Dies ist auch möglich, wenn Sie bei dem jeweiligen Netzwerk nicht angemeldet sind und die Buttons nicht aktiv nutzen. Sind Sie während des Besuchs unseres Internetauftritts bei einem der Netzwerke eingeloggt, kann Ihre Aktivität mit Ihrem Mitgliedskonto des jeweiligen Netzwerks verknüpft werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Im`Like ́You keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie deren Nutzung durch die aufgeführten Netzwerke hat.

Den Umgang mit Ihren Daten durch diese Netzwerke und Ihre Möglichkeiten gegen eine Nutzung der Daten vorzugehen, entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen, die Sie hier finden:

Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy Facebook: http://de-de.facebook.com/about/privacy Instagram: http://instagram.com/about/legal/privacy

6. Löschung von Daten

Sobald wir Ihre Daten nicht mehr für einen der genannten Zwecke benötigen, werden diese Daten gelöscht. Daten, die aus handelsrechtlichen und steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

Ferner haben Sie unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Daten für abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einer Sperrung oder Löschung ausgenommen.

7. Datensicherheit

IM’LIKE’YOU ergreift zum Schutz Ihrer persönlichen Daten Schutzmaßnahmen nach dem Stand der Technik, um Ihre Daten vor einem unbefugten Zugriff, vor Verlust, vor Missbrauch oder vor Zerstörung zu schützen.